Ich bin Jens

Konzertfotograf


Mein Name ist Jens Arndt, ich bin 1989 in Recklinghausen, Deutschland geboren. Seit 2008 bin ich als Konzertfotograf unterwegs, begonnen als freier Fotograf für ein Onlinemagazin. Für das Magazin habe ich rund 40 Konzerte fotografiert bevor ich es 2010 verlassen habe und ein eigenes Portal gegründet habe. Neben den Fotojobs für das Magazin werde ich regelmäßig von Bands und Veranstaltern gebucht.


Mein Werdegang

  • Januar 2008 Beginn der Fotografie

    Im Januar 2008 habe ich mich erstmals mit dem Thema Fotografie auseinander gesetzt. Damals noch mit der Kamera meines Vaters zum spaß Fotos mit einer Freundin gemacht.
  • Frühjahr 2008Erste Eventfotos

    Nach den ersten "Shootings" (ganz bewusst in "Anführungszeichen" gesetzt) habe ich die Kamera auch mit zu einigen Events genommen. Es folgten viele Kneipenkonzerte und Auftritte lokaler Bands. Nach einiger Zeit wurde ein Onlineportal auf meine Fotos aufmerksam und so entwickelte sich die erste Kooperation.
  • März 2010Rock Fanatics

    Die Zeit der Wirtschaftskrise... und so kommt es das sich die Wege von mir und dem Onlineportal trennten. Doch die Leidenschaft zur Konzertfotografie war entfacht. Mittlerweile habe ich bereits einige Hundert veröffentlichte Fotos. Zusammen mit zwei guten Freunden entstand die Idee des eigenen Online Portals. Rock Fanatics wurde geboren.
  • Mai 2011 Erste Veröffentlichung in einem Booklet

    Im Dezember 2010 fotografierte ich die Band In Legend in der Matrix Bochum. Einige der dort gemachten Fotos wurden im Booklet des Albums Ballads'n'Bullets verwendet.
  • August 2014 Kooperation mit FKP Scorpio

    FKP Scorpio ist aus der Festivalsaison nicht weg zu denken, mit Festivals wie dem Hurricane Festival, Highfield Festival oder dem Mera Luna Festival gehört der Veranstalter zu einem der Größten. Seit dem August 2014 bin ich für FKP Scorpio auf einigen ihrer Festivals unterwegs. Dabei entstehen Fotos die als Pressematerial, für Soziale Dienste oder auch Kalender genutzt werden.